Wir brauchen eure Hilfe !

Published by admin on

Unseren beiden Senioren Timon und Pumba wurden vor paar Wochen ¾ der Zähne gezogen. In der gleichen Woche musste Pumba nochmals unter Narkose. Sein Hämatom hat sich als Abszess entpuppt, das entzündete Gewebe wurde entfernt. Beide bekommen eine Schmerztherapie, damit sie möglichst schmerzfrei leben können, da sie im Rücken arthrotische Veränderungen und sicher auch Bandscheibenprobleme haben.

Danke an:

Doris Probst 50.-Fr.
Alain Güntensperger 200.-Fr.

Joaquin hat über etwa die Hälfte seiner Luftröhre einen komischen Wulst, welcher ihm so akut den Atem genommen hat.Eventuell könnte dies eine Entzündung sein, er bekommt nun Antibiotika, Kortison und wird zusätzlich homöopatisch behandelt. Aktuell belaufen sich die Kosten für die Untersuchungen und Behandlungen von Joaquin auf CHF 1’800.-

Leo musste wegen Atemnot in die Tierklinik, er hatte eine Lungenentzündung und ist im Moment geschwächt, er muss im Moment geschont werden Er bekommt Kortison damit er nicht hustet, vermutlich allergische Reaktion. Dies müssen wir jetzt wohl ausschleichen lassen damit das Antibiotika hilft, hoffen wir er fängt nicht wieder an zu husten

Letzte Woche wurde DJ Milo operiert. Er hatte sehr starke arthrotische Veränderungen und der Knochen war degeneriert, der Tierarzt konnte nicht die ganze Arthrose weg operieren da es weiter unten zu nahe am Ischiasnerv ist. Zu gefährlich hoffen wir – dass er in Zukunft schmerzfrei sein wird.

Danke an:

Jasmin Reinhard 200.-Fr.
Bianca Hilti 100.-Fr.
Andrea 150.-Fr.

Wir brauchen Hilfe, um all die Tierarztkosten zu bezahlen

Hier kannst Du spenden:

Paypal:
spenden@anihelp.ch

oder

Anihelp Tierhilfe
PC-Konto: 89-324949-2
IBAN: CH10 0900 0000 8932 4949 2
BIC: POFICHBEXXX

Verwendungszweck: (Der Name des Tieres)

Categories: Allgemein